Häufig gestellte Fragen
Drucken

Gerätinstallation

Von wem wird das CMS-10R installiert?
➔ Das CMS-10R darf nur durch Elektrofachkräfte installiert werden.
– Wieso leuchtet keine LED?
➔ Antenne montieren und das Gerät mit der entsprechenden Nennspannung
(CMS-10R-D: 110 – 240 V AC / CMS-10R-DA und CMS-10R-DAC: 12 – 48V DC) anschliessen.
– Wie ist der Status der LED’s?
➔ Status-LED’s Funksignal
Diese LED’s zeigen den aktuell verwendeten Funkstandard an (2G, 3G oder 4G).
Die Farbe zeigt die Signalstärke an:
Betriebsmodus Funknetz IoT-Portal
LED leuchtet nicht Fallback: Ereignisspeicherung im Gerät keines nicht verbunden
LED blinkt orange Fallback: SMS direkt an Empfänger schlechter Empfang nicht verbunden
LED leuchtet orange Normalbetrieb schlechter Empfang verbunden
LED blinkt grün Fallback: SMS direkt an Empfänger guter Empfang nicht verbunden
LED leuchtet grün Normalbetrieb guter Empfang verbunden
➔ Status LED’s Ausgänge
Zustand Blinkfrequenz
LED leuchtet nicht Relais ausgeschaltet. Relaiskontakt ist geöffnet —
LED leuchtet Relais eingeschaltet. Relaiskontakt ist geschlossen —
➔ LED RUN
Zustand Blinkfrequenz
LED leuchtet nicht Das Gerät ist ausgeschaltet oder es funktioniert nicht, —
siehe Kapitel 7.2.
LED blinkt Das Gerät und die Firmware sind funktionsbereit und in Betrieb langsam
➔ LED STAT
Zustand Blinkfrequenz
LED leuchtet nicht Normalbetrieb —
LED blinkt Firmwareaktualisierung Schnell, blitzend
LED blinkt Firmwareaktualisierung/Neustart Langsam
LED leuchtet Gerät fährt herunter/beendet alle laufenden Aufgaben —
LED blinkt Gerät fährt herunter/beendet Verbindung zu Schnell, gleichmässig
IoT-Plattform und Mobilfunknetz
➔ Status LED’s Eingänge
Digitale Eingänge Zustand Blinkfrequenz
LED leuchtet nicht Eingangswert = Logikpegel 0 (low) —
LED leuchtet Eingangswert = Logikpegel 1 (high) —
Analoge Eingänge
LED leuchtet nicht Eingangspegel ≤ unterer Schwellenwert —
LED blinkt unterer Schwellenwert < Eingangspegel < oberer Schwellenwert langsam
LED leuchtet Eingangspegel ≥ oberer Schwellenwert —
– Sind die Eingangs- und Ausgangskontakte potentialfrei?
➔ Die Eingänge sind nicht potentialfrei und müssen mit demselben Potential versorgt werden, wie das Gerät gespeist wird.
Die Ausgänge sind als Umschaltkontakte ausgeführt und potentialfrei.

Weiter Fehlerbehebung
Inhaltsverzeichnis