Kundenspezifische Lösungen

Kundenspezifische_Lösungen

Produkt Management und Entwicklung arbeiten Hand in Hand und haben klare Prozesse welche eine rasche Umsetzung von kundenspezifischen Lösungen sicherstellen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Sie im Problemlösungsprozess zu unterstützen und kostenoptimierte Lösungen zu evaluieren motiviert uns.

Bild_UTR_Siphon_rgb

Ersatz für Biral Urinal Steuerungen US 89, US92, BS 01 R und BS 01 K

Das UTR13 wurde entwickelt, da die Urinalsteuerungen US 89, US 92, BS 01 R und BS 01 K seitens Biral, dem Pumpenlieferanten abgekündet wurden. Über Elektroden im Siphon des Urinals detektiert das Gerät den Leitwert des Wassers. Der Leitwert sinkt, sobald sich Urin im Siphon des Urinals befindet. Bei Erreichen der Schaltschwelle und nach einer einstellbaren Wartezeit betätigt das UTR über einen Halbleiterausgang das Magnetventil und löst damit den Spülvorgang aus. Auf diese Weise wird der Wasserverbrauch auf ein Minimum reduziert und es wird nur dann gespült, wenn dies wirklich erforderlich ist. Diese Technologie gilt auf dem Markt als bewährt und ist insbesondere in öffentlichen Bauten weit verbreitet, da die Steuerung komplett im Verborgenen arbeitet und 100 % vandalensicher ist.

PDF Version öffnen…

Für Anfragen aus der Schweiz: wenden sie sich für ein komplettes Installationsset für den Ersatz der alten Biral Steuerungen direkt an Kappeler AG, info@kappeleragbern.ch oder direkt bei deren Webshop.

Für Anfragen aus anderen Ländern: bitte kontaktieren sie unseren Support unter support@comatreleco.com

RIC25-002UC24V

Installationsschütze

Ein klassisches Industrierelais ist für das Umschalten der Drehrichtung von Gleichstrommotoren (Gebrauchskategorie DC-5) nicht geeignet. Trotzdem besteht die Anforderung, für diese Anwendung ein elektromechanisches Schaltgerät zu verwenden. Die kompakte Bauform, die schnelle Montage und nicht ­zuletzt die Kosten sprechen dafür. Dass hingegen bei der Lebensdauer Abstriche gemacht werden müssten, ist ein erheblicher Nachteil. An diesem Punkt entstand die unkonventionelle Idee, einen Installationsschützen der Baureihe RIC25 anstatt mit vier Schliesser- oder Öffnerkontakten, mit zwei Wechslerkontakten auszurüsten. Die grosse Kontaktfläche und die doppelt unterbrechenden Kontakte eignen sich bestens für das Schalten von DC-Motoren im entsprechenden Leistungsbereich. Diese Eigenschaften sorgen dafür, dass die geforderte ­Lebensdauer und damit eine hohe Verfügbarkeit der Anlage erreicht wird. Dank unserer Flexibilität im Engineering konnten wir die ersten Prototypen bereits nach drei Wochen für erste Tests im Feld liefern. Das Produkt ist inzwischen unter der Referenz RIC25-002/UC24V ab Lager verfügbar.

PDF Version öffnen…